De

MESCONF – Die Modellierungs-Konferenz für Embedded Systems

23 Sep 2021

Kategorie

Konferenz

Dauer

1 Day

Sprachen

German

Standort

On-Line

Kosten (exkl. MWSt.)

79 EUR

Die MESCONF legt den Fokus auf den Nutzen der Modellierung in der Entwicklung eingebetteter Systeme. Eine weitere thematische Säule der MESCONF ist das modellbasierte Systems Engineering (MBSE).

Unsere Welt wird immer komplexer und dynamischer. Der stetige Wandel ist einer der Herausforderungen für Unternehmen. Erfolgreich sind die Unternehmen, die flexibel und schnell mit qualitativ hochwertigen Produkten auf die wechselnden Anforderungen des Marktes reagieren können.

Wir sind überzeugt, dass Modellierung einen entscheidenden Beitrag leistet, diese Fähigkeit zu erreichen. Unsere Werte und Überzeugungen haben wir in einem Manifest formuliert. Auf der Konferenz wollen wir auch über das Manifest sprechen und diskutieren.

Kunden über unsere Leistungen

Perforce Helix Core Kunde welcher verkauft wurde an globalen Leader.

"Perforce Helix Core erfüllt unsere Erwartungen vollumfänglich. Wir haben eine Lösung aus einer Hand auf welche wir uns verlassen können."

Leiter Produktentwicklung

Bernina International AG

„Abstraktion, Simulation, Wiederverwendung und automatische Codegenerierung sind bei Bernina zentral für eine kurze Time-to-Market… und somit der Schlüssel zum Erfolg!“

Giovanni Annunzio

System Architect

Rhapsody Training Feedback

Ich war mit allem zufrieden. Das war das beste Training, das ich je besucht habe.

Grösserer Automobil Zulieferer

Software Engineer

Hamilton Medical AG

"Die direkte Kopplung von Design und Code mit Rhapsody hilft uns, die Komplexität unserer Produkte einfacher zu managen, da Design und Code langfristig konsistent bleiben".

Andreas Anderegg

Senior Software Engineer

Bernina Internation AG

„Früher haben wir pro Jahr ein neues Produktmodell lanciert – heute sind es mehrere dank Wiederverwendung von Modulen, welches auch unser Testaufwand markant reduziert hat.“

Giovanni Annunzio

System Architect

Bernina International AG

„Dank der Modelle können wir neue Funktionen und Abhängigkeiten visualisieren. Ein Bild sagt mehr als 1‘000 Worte und die grafisch modellierte Abstraktion macht uns Entwicklern das Leben sehr viel einfacher. Gleichzeitig nimmt uns die mit dem Modell verbundene Codegenerierung einen grossen Teil der Arbeit ab!“

Giovanni Annunzio

System Architect

Bernina International AG

„Die Architektur muss von Anfang an richtig aufgesetzt werden und den Voraussetzungen einer modellgetriebenen Entwicklung entsprechen. Ich empfehle jedem Unternehmen, sich Unterstützung von einem externen, erfahrenen Rhapsody Spezialisten wie beispielsweise EVOCEAN zu holen, um die Basisarchitektur gemeinsam zu modellieren.“

Giovanni Annunzio

System Architect

Kommentar hinterlassen